.
  Kyra's Wintertraum
 


            Kyra und ihr schöner Wintertraum

 
                             26. März 2008

Kyra hat ja manchmal die schönsten Träume. Das sieht man richtig, da bewegen sich die Pfoten oder die Ohren.................der Schwanz wackelt hin und her. Manchmal hört man auch so merkwürdige Geräusche. 



Vergangene Nacht (25. - 26.3.08) träumte sie von gaaaaanz viel Schnee



Und plötzlich war derTraum zu Ende und Kyra fand sich draußen wieder ................ und stellte fest : "Da war ja wirklich ganz viel Schnee. 



Es ist wie ein Wunder, der weiche Schnee - ist naß und wärmt doch - ich liebe den Schnee.



Fröhlich sprang Kyra nun draußen umher: 






Dann hörte sie etwas, was das wohl war: Schnell wurde ihr klar. Herrchen arbeitet. Er fegt draußen den Schnee.



Da nehm ich schnell Reiß aus, denn bleib ich, ist es mit dem Spiel im Schnee schnell aus. 
Und ich will doch noch spielen, der Schnee ist so fein, wann wird das jemals wieder sein. 



Ich springe umher, herauf und herunter ..................... dabei bin ich jetzt ganz munter. 

Und Frauchen rennt mir mit dem Fotoapparat hinterher, ich bin richtig glücklich, was will ich noch mehr.




Hat sich vielleicht irgendwo wer versteckt? 



Ich bin sicher, es wird noch entdeckt - das Fragezeichen im Wintertraum ................... 

Bisher war es aber ein wunderschöner Winter-Traum. 

 
 
  Insgesamt waren schon 28137 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=